«Être de droite ou être de gauche, c’est être hémiplégique.» Ortega y Gasset

Firwat steet an der Zeitung, Du wiers e “Brandstëfter”, Papa?

Prélude:

De Fall vun der Madame Christiane Kies als Kandidatin op der ADR – Lëscht fir d’ Gemengerotswalen 2017 huet rëm ville Leit Geleenheet gin, ideologesch motivéierten Haass iwert d’ ADR ënnert engem vermeintlech gudde Virwand lasszegin.

Schued….et war eng “Affaire”, déi eigentlech keng war…

Si war awer trotzdem komplett onnéideg an hätt kënnen a […]

Recht zum Sterben-Pflicht zum Sterben: Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt

Dr Robert Thill-Heusbourg

Vortrag am Ethik-Symposium

St. Josef-Hospital Wiesbaden

November 2015

Zwei Bemerkungen zu Beginn:

Folie Centre Hospitalier du Nord

Als wir 2003 in Ettelbruck unser Klinikum neu bauten, hatten die Architekten die Idee, die Palliativstation nicht nur nicht im allgemeinen Bettenflügel, sondern im ruhigeren zentralen Verwaltungsturm unterzubringen, andererseits aber auch nach aussen […]

Leserbrief an den Chefredakteur des Luxemburger Wort

24.Juni 2014

 

Herrn Jean-Lou Siweck

Chefredakteur

Luxemburger Wort

 

 

 

Sehr geehrter Herr Siweck,

 

In Ihrem Leitartikel vom 21. Juni zum Thema ADR “Platzproblem” schreiben Sie unter anderem:

 

“Fernand Kartheiser gibt seinerseits vehement den Verteidiger eines erzkonservativen Familienbildes. Nur schade, dass er seine politische Karriere vorher, als Vorsitzender der Männervereinigung AHL, […]

Kommunikatiounsfiasko vu Regierung a Polizei

Déi Aart a Weis, wéi d’ Regierung an d’ Polizei d’ Aféirung vum “ Droge-Schnelltest Drugwipe ” (schon eleng dese Numm as medezinesch gesi falsch) am Public virgestallt huet, as mënschlech a medientechnesch e Kommunikatiounsfiasko, well d’ Regierung no dem éischten Echec vun der Aféirung vum Drugwipe-Test am Oktober 2007 (dat heescht den […]